Bio Lupinenprodukte

Die noch weniger bekannte, aber besonders wertvolle Hülsenfrucht „Süßlupine“ hat die Nase in Bezug auf Nährstoffe gegenüber ihren Geschwistern Erbsen, Bohnen, Linsen und Sojabohnen weit vorne.

Sie besticht durch ihre geringen Kohlehydratwerte, ihren hohen Ballast-, Mineralstoff- und Vitamingehalt und ist dabei eine vegane Proteinbombe.
Die weiße Süßlupine, die auf unseren Äckern wächst, braucht übrigens keine „Entbitterung“, wie andere Lupinenarten. Sie schmeckt lieblich, nussig und ist in der Küche mannigfaltig einsetzbar.

Du kannst die Süßlupine als Frühstück, Hauptspeise oder Snack zu dir nehmen, aber auch gezielt bei deinen Fasten-, Sport- und Diätvorhaben einsetzen. Mahlzeit!

Zeigt alle 6 Ergebnisse